Behandlungen

Im Neurozentrum Thalwil können Infusionstherapien (z. B. Steroid-Infusion oder Tysabri-Infusion bei Multiple Sklerose, etc.) unter professioneller Überwachung durchgeführt werden. Auch medikamentöse Ersttherapien (z. B. Gilenya) können unter fachkundiger Aufsicht durchgeführt werden.

Dank der praxiseigenen Apotheke können medikamentöse Behandlungen gleich in der Praxis begonnen werden. Bei Patienten, die eine langdauernde medikamentöse Therapie brauchen, können die Medikamente in der Praxis abgegeben werden.