Prof. Dr. med. Adrian M. Siegel

Prof. Dr. med. Adrian M. Siegel

Ausbildung / Werdegang
Facharztausbildung

1-12/91Neurochirurgische Universitätsklinik Zürich [Prof. MG Yasargil]
1-12/92Innere Medizin, Kantonsspital Aarau [Prof. D Conen]
1-3/93Epilepsy Program, Montreal Neurological Institute [Prof. F Andermann]
4/93-12/94Neurologische Klinik, Kantonsspital Aarau [Prof. K Hess]
1/95-12/95Neurologische Universitätsklinik Zürich [Prof. K Hess]
12/1995Facharzt für Neurologie FMH

 

Fachliche Weiterbildung und aktuelle Positionen

1/96-12/96Stereo-EEG Stelle, Abteilung für Epileptologie und Elektroenzephalographie
[Prof. HG Wieser], Neurologische Universitätsklinik Zürich [Prof. K Hess]
6/1997Zertifikate für Elektroenzephalographie (Zertifikat # 151) und Neurosonographie (Zertifikat # 35) der Schweizerischen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie
1/97-5/99Epilepsy fellowship, Dartmouth College, New Hampshire, U.S.A. [Prof. PD Williamson]
Stipendium des "Schweizerischen Nationalfonds" und der "Kommission zur Förderung des akademischen Nachwuchses des Kanton Zürichs"
10/99-2003Konsiliarius für Epileptologie, Neurologische Universitätsklinik Basel [Prof. AJ Steck]
2001-2004repeat "visiting clinician", Mayo Clinic Rochester (MN), Epilepsy Program
1/7/2003Venia Legendi für das Fach Neurologie, Universität Zürich
5/99-8/2007Oberarzt, Abteilung für Epileptologie und Elektroenzephalographie sowie allgemein-neurologische Stationen, Neurologische Universitätsklinik Zürich [Prof. K Hess]
2006-2007Fakultätsmitglied der Med. Fakultät der Universität Zürich (als PD-Vertreter)
2003-2008Konsiliarius für Neurologie, Kantonsspital Zug
8/2008-2014Leitender Arzt Neurologie, Kantonsspital Zug
1/2010-Titularprofessor für Neurologie, Universität Zürich

 

Sprachen
Deutsch, Englisch, Französisch

 

Preise / Auszeichnungen

1990Semester-Prämie der Universität Zürich für die Dissertation
1992Förderpreis für Epileptologie der "Sanofi Winthrop Stiftung für Epilepsieforschung"
1/97-6/99Stipendium: "Schweizerischen Nationalfonds"
7/98-9/99Stipendium: "Kommission zur Förderung des akad. Nachwuchses des Kt. Zürich"
2003Epileptologie-Preis der "Kahn-Stiftung"

 

Publikationen und Vorträge
Prof. Siegel publizierte 181 wissenschaftliche Beiträge und hielt mehr als 100 Vorträge.